Urlaubszeit ist Einbruchszeit!

So Schützen Sie sich vor Einbrechern!

Urlaubszeit ist Einbruchszeit!

Urlaubszeit ist Einbruchszeit!

München I Alle Jahre wieder... Spätestens dann wenn sich die Blechlawine Richtung Süden bewegt und sich am Münchner Airport Franz Josef Strauß schlangen vor den Schaltern bilden dann ist die Einbruchsgefahr in München und Bayern erfahrungsgemäß besonders hoch. Die Einbrecher haben dann leichtes Spiel, denn wird der Briefkasten nicht regelmäßig geleert oder die Rollläden nicht regelmäßig geschlossen wissen die Einbrecher genau, wo sie ungestört zur Tat schreiten können. Auch eine eingebaute Zeitschaltuhr zur Lichtsteuerung hilft da nicht immer.

Aber welche Lösungen gibt es, damit man die wohlverdienten Ferien genießen kann und danach keine böse Überraschung erlebt. Um Ihr persönliches Risiko Opfer eines Wohnungseinbruchs/Hauseinbruchs zu werden zu minimieren und auch nach Ihrem Urlaub entspannt bleiben zu können empfehlen wir unseren "siene Punkte Plan" zum erfolgreichen Einbruchschutz.

7 Punkte Plan - Tipps zum erfolgreichen Einbruchschutz

  • Prüfen Sie vor Urlaubsantritt ob alle Türen und Fenster verschlossen sind (nicht kippen!) und ob Gas/Wasser abgestellt und stand-by Geräte vom Netzt getrennt sind.

  • Programmieren Sie Ihre Zeitschaltuhr für Licht und Radio ggf. Rollläden in unregelmäßigen Abständen - sichtbare Alarmanlagen schrecken Einbrecher ab!

  • Machen Sie auf Ihrer Mailbox keine Angaben über den Urlaub und schalten Sie Ihren Anrufbeantworter ab. Posten Sie auch nichts öffentlich über Ihren Urlaub im Internet.

  • Teilen Sie Ihre Urlaubsadresse Ihrem vertrauenswürdigen Nachbarn oder Freunden mit und informieren über Ihre Abwesenheit

  • Bewahren Sie Ihre Wertsachen sicher auf oder schließen diese noch besser in einen Banksafe ein.

  • Fertigen Sie ein Verzeichnis in dem Sie Ihre Wertgegenstände auflisten (wenn möglich auch mit Foto). Bewahren Sie das Verzeichnis getrennt von den Gegenständen auf.

  • Übergeben Sie zuverlässigen Nachbarn, Freunden, Ihrem Housesitter oder dem beauftragten Sicherheitsdienst Ihren Briefkasten- und Wohnungsschlüssel/Infos zur Alarmanlage. Dieser soll Ihre Wohnung/Ihr Haus in unregelmäßigen Abständen aufsuchen (Briefkasten, Rolläden etc.). Am besten schrecken Sie Einbrecher ab, wenn Sie den Eindruck erwecken, als wäre das Haus bewohnt wie während Ihrer Anwesenheit./CW

Unser Housesitting Angebot

Buchen Sie jetzt das Housesitting bzw. unseren Revierstreifendienst im Kennenlernangebot. Einen wunderschönen und erholsamen Urlaub wünscht Ihnen Ihr Sicherheitsteam von Sicherheitsdienst und Detektei Wenzl UG (haftungsbeschränkt)! (Werbeanzeige)

Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit! siehe Haftungsausschluss.

© Sicherheitsdienst & Detektei Wenzl UG (haftungsbeschränkt) | Impressum | Datenschutzbestimmungen | Disclaimer | Sitemap | Karriere | Akademie - Online Shop AGB + Widerrufsbelehrung | Akademie - Online Shop - Widerrufsbelehrung | Limousinenservice AGB + Widerrufsbelehrung